Implantate

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Wurzel aus Titan. Jeder fehlende Zahn kann durch ein Implantat ersetzt werden.

 

Zahnimplantate lassen sich in fast jedem Alter einsetzen, sofern die Wachstumsphase abgeschlossen ist. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Selbst bei geringem Knochenangebot ist eine Implantation in den meisten Fällen möglich. Mittels eines Knochenaufbaus (Augmentation) werden die notwendigen Voraussetzungen für eine Implantation geschaffen.

Alles aus einer Hand

Der große Vorteil unserer Zahnarztpraxis besteht darin, dass wir Sie von der Beratung über die Implantation und der späteren Versorgung der Implantate mit Kronen selbst betreuen und behandeln.

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch detaillierter!

Diagnostik

Durch professionelle Diagnostik und gereiften und etablierten Behandlungsmethoden lassen sich auch schwierige Situationen erfolgreich behandeln. Um Sie optimal versorgen zu können, geht jeder Implantatbehandlung eine ausführliche und individuelle Beratung voraus.

 

Der Galileos Volumen-Tomograph ist eines der innovativsten Technologien in der Zahnheilkunde. Mit der Digitalen Volumentomographie (DVT) bieten wir unseren Patienten ein Diagnoseverfahren, welches aufgrund der geringeren Strahlendosis und besseren Bildqualität erhöhte Sicherheit für Patient und Behandler bedeutet. Mit dem dreidimensionalen Tomographieverfahren werden hochauflösende Schnittbilder erstellt, ergänzt um die Möglichkeit der räumlichen Darstellung am Bildschirm. Innerhalb kürzester Zeit wird so direkt in der Zahnarztpraxis eine präzise Diagnosegrundlage erstellt. Nur wenige spezialisierte Praxen bundesweit, darunter unsere Zahnarztpraxis, können den großen Nutzen dieser Technologie ihren Patienten zur Verfügung stellen.

 

 

 

Perfekte Planung – sichere und schonende Eingriffe

Haupteinsatzgebiet in unserer Zahnarztpraxis sind die Planung und das millimetergenaue Einsetzen von Implantaten. Die durch exakte Diagnose gewonnenen Erkenntnisse über das Operationsfeld ermöglichen die Auswahl des bestmöglichen Zahnimplantates, das mithilfe einer Schablone perfekt eingesetzt werden kann. Große Schnitte können weitestgehend vermieden werden. Der Eingriff ist für den Patienten viel weniger belastend.

Wir setzen diese Technik u. a. auch ein, um vor aufwendigen Operationen, wie bei Knochenaufbau und Sinuslift oder extrem verlagerten Weisheitszähnen, vorher das Operationsgebiet genau zu analysieren. So sind unsere Operateure noch besser vorbereitet und können Nachbarstrukturen schonen.

 

Vorteile von Implantaten

– Ein Zahnimplantat sieht aus wie ein eigener Zahn
– Implantate erlauben ein kräftigeres Zubeißen als Prothesen und erleichtern das Kauen
   Unverändert bleibt die Aussprache, wird im Vergleich zu anderem Zahnersatz

   verbessert oder wiederhergestellt
– Im Gegensatz zu vielen Brücken und Prothesen verhindern Implantate, dass sich der

   Kieferknochen weiter zurückbildet
– Die Nachbarzähne bleiben durch das Setzen von Implantaten unversehrt, werden nicht

   beschliffen
– Keine Chance für Karies
– Implantate können auch eine herausnehmbare Prothese wieder stabilisieren oder eine 

   fest verankerte Brücke tragen

 

 

Anamnesebogen.pdf
PDF-Dokument [54.7 KB]

Praxisadressen:

Zahnärzte und Oralchirurg

Dr. Jochen Baumeister

Dr. Susann Krehan

Werner-von-Siemens Str. 40

83301 Traunreut

Tel.: 08669/4422

website:

www.zahnärzte-traunreut.de

email:

info@zahnärzte-traunreut.de

 

und in München

Dr. Jochen Baumeister

Dr. Katrin Renner

Dr. Ina Jeltsch

Karpfenstr. 3

81825 München

Tel.: 089/45469340

website:

www.baumeister-zahnaerzte.de

 

Sprechzeiten:

Montag: 8-12  14-19

Dienstag: 8-12  14-18

Mittwoch: 8-13  14-18

Donnerstag: 8-13   14-18

Freitag: 8-14

 

Implantate

Prophylaxe

Cerec - Behandlung

Parodontitistherapie

Moderne Endodontie

Zahnärztliche Chirurgie

Ästhetische Zahnmedizin

Neueste Komposittechnik

Zahnaufhellung/Bleaching

 

Wir freuen uns auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis